über mich



Zitat: "In meiner beratenden Arbeit bündle ich alle meine Erfahrungen und Fertigkeiten aus drei Jahrzehnten zu einem sehr umfassenden Angebot zur Beratung für Ihre Lebensfragen, auch spiritueller und okkulter Natur, Schwerpunkt bleiben aber Persönlichkeits-, Beziehungs- und damit auch Erziehungsfragen im systemischen Kontext der Familiensystematik mit den helfenden Möglichkeiten der Aufstellungsarbeit."

 

Hiermit lade ich Sie ein, mehr über mich zu erfahren:      QUALIFIKATION    INTENTION

Meine 2. Tochter und ich
Meine 2. Tochter und ich

Vita:

 

Jahrgang 1962

 

Aufgewachsen in Franken, Erlangen, im Bundesland Bayern und geblieben!

 

Meine Entwicklung zum psychologischen Berater ist umfangreich und soll deshalb erzählt werden:

 

Ich abslovierte eine mehrjährige Ausbildung zur Atemheilarbeit (Deep Soulbreathing), mit diversen weiteren Verfahren, und in systemischer Aufstellungsarbeit in Freiburg bei Gabriele Ulsamer und Claus Kostka nach den Qualitätsstandards des DGfS (Link: www.familienaufstellung.org).

Beim INEH (www.ineh.org), den Lehrern Ludger Scholl und Sybille Aston, habe ich eine insgesamt 6-jährige Ausbildung zum geistigen Heilen durchlaufen.

 

Begonnen hat meine Aktivitäten für Beratung und letzlich Seelsorge jedoch schon mit und vor einem Studium zur Theologie 1983. Schon ab meinen 10. Lebensjahr wollte ich "Seelsorger" werden. Jedoch konnte ich mich schließlich nicht mehr in den engen Grenzen nur einer Religion oder Ansicht verstehen.

 

Es folgten diverse Universitäts- und Hochschulstudien nach Interesse, die mir einen weitgestreuten Einblick in viele Themen ermöglichten.

 

Schließlich fokussierte ich mich auf Buch- und Bibliothekskunde, was mich, statt zu einem Universitätsabschluss, zu einem eigenen kleinen Verlag führte. Auf den Verlag folgte ein EDV-Unternehmen und damit gleichzeitig der Beginn von intensiven Systemanalysen, unter anderem auch für Siemens. Mit einer Programmierertätigkeit für kommerzielle Anwendungen endete meine Karriere in der freien Wirtschaft und auch als selbständiger Programmierer.

 

Durch die völlige Neuorientierung in die Krankenpflege ab 1997 - die bis 2004 mein einziger Beruf blieb - wurde mir aber erst der tiefe Kontakt zu meinen Emotionen und meiner Seele ermöglicht. Nicht zuletzt durch die Hospizarbeit, die mich Menschen bis an die Grenze des Jenseits und darüber hinaus begleiten lies und gleichzeitig durch die tiefe Erschütterung, die durch das Scheitern meiner ersten Ehe ausgelöst wurde.

 

Diese vielfältigen und teilweise sehr tiefgehenden Erfahrungen führten mich ab 1998 in eine kontinuierliche Selbstreflexion und -arbeit und 2000 in eine Energieheilerausbildung Energy Healing beim INEH. Der prägende Satz in der Ausbildung: "Energie folgt dem Gedanken" ließ mich als 'immernoch' Systemanalytiker den logischen Schluß ziehen: Dann müsse am Gedanken gearbeitet werden, wenn Energie entsprechend fließen soll.

 

Für mich folgerichtig setzte ich meinen Lebensweg mit einer primärtherapeutische Ausbildung bei Claus Kostka (Link: http://clauskostka.de/) zum Therapeut für Atemheilarbeit/ Deep Soulbreathing fort.

In einer weiteren - 3 jährigen - Ausbildung zum systemischen Aufsteller, die sich immer weiterentwickelt (DGfS), habe ich meine Fertigkeiten vergrößert. Nun lassen sich für mich innere und äußere Faktoren für die Persönlichkeitsbildung finden und in Bewegung bringen.

 

Mein Lebensmittelpunkt ist aber nicht meine Arbeit, sondern meine Familie: meine fünf Kinder aus zwei Ehen, meine zweite Ehefrau und meine Verantwortung für die Menschen, die ich darüber hinaus Liebe. (Sicherlich deshalb auch die obige spontane Bildauswahl.)

 

In meiner beratenden Arbeit bündle ich nun alle meine Erfahrungen und alle erworbenen Fertigkeiten aus drei Jahrzehnten zu einem sehr umfassenden Angebot zur Beratung für Ihre Lebensfragen, auch spiritueller und okkulter Natur, Schwerpunkt bleiben aber Persönlichkeits-, Beziehungs- und  Erziehungsfragen im systemischen Kontext der Familiensystematik mit den helfenden Möglichkeiten der Aufstellungsarbeit

 

Hiermit lade ich Sie ein ....

 

... wenn Sie Fragen haben, Dinge ändern wollen, sich selbst besser kennen lernen:

Rufen Sie mich an, vereinbaren Sie einen Termin und verändern Sie dann Ihr Leben!

 

Und das ist meine Intention....

 

Telefon 09131 - 9324955

 


Hier noch ein wichtiger Hinweis/ Teilnehmerkodex/ Spielregeln
Ich, in meiner Eigenschaft als Berater, möchte Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass meine Tätigkeit die des Arztes, Psychologen oder Psychotherapeuten o..Ä. nicht ersetzt.  Jeder Klient und Teilnehmer an meinen Angeboten trägt immer die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Beratung bzw. den Angeboten selbst. Er kommt für von ihm verursachte Schäden auf und stellt mich von allen Haftungsansprüchen frei. Mein Angebot erstreckt sich auf Beratung, Selbsterfahrung und auf Hilfe zur Selbstreflexion und Hilfe zur Selbstheilung, und ersetzt ausdrücklich keine ärztliche oder psychologische Diagnostik, Therapie oder Beratung! Wer bereits in Behandlung, Therapie und/oder Beratung ist, sollte die Teilnahme an meinen Angeboten bzw. an einer Beratung dringend vorher mit seinem Behandler absprechen. Gerne stehe ich diesem mit Auskünften (soweit vom Klienten autorisiert) zu Verfügung!
Bei Absage von Terminen meinerseits besteht kein weitere Anspruch gegen mich. Bereits bezahlte Beiträge werden Rücküberwiesen. Bei Absage durch den Klienten bis 3 Tage vor dem Termin, wird ein Ausfallhonorar von mindestens einer halben Stunde bzw., falls folgendes den Stundenhonorarpreis übersteigt, 30% des Pauschalngebotspreises berechnet. Bei Absagen danach ein Ausfallhonorar von mindestens 1 Stunde bzw. falls folgendes den Stundenhonorarpreis übersteigt, von 75% des Pauchalangebotspreises. (Stand Dezember 2017) Bitte beachten Sie, dass mit der Verwendung der männlichen Form in der Schreibweise keine Diskrimierung des weiblichen an sich  bzw. von Frauen erfolgt. Dies ist lediglich Ausdruck des aktuellen Sprachgebrauchs.